Sie sind hier: Willkommen » Kochkurse

Kochen mit Wildkräutern

Unser Essen ist ein Stück Natur, in unterschiedlicher Form zubereitet. Aber wer weiß das noch? Hinter dem täglichen Brot stehen Kulturpflanzen. Es sind Zuchtprodukte aus der wilden Formenvielfalt der Natur. Entstanden durch jahrzehnte- und jahrhundertelange Auslese.
Wer ganz zurückgeht auf die Ursprünge der Kulturpflanzen, endet irgendwo in der Wildnis bei dem, was andere Unkraut nennen. Wilde Kräuter und Gräser sind die Urformen unserer Kulturpflanzen. Wer das weiß, für den ist es nicht überraschend, dass so manch schmackhaftes Kräutlein auch bei uns direkt neben dem Weg wächst.
(Dr. Wilfried Bommert, ehemaliger Leiter der WDR Sendung "Umweltreport")

Begeben sie sich mit mir auf eine kulinarische Entdeckungsreise und lernen sie, wie die Wildkräuter unsere Küche bereichern können.

    

Wir treffen uns an der alten Schule in Zülpich-Oberelvenich, Kellerhofstrasse 24a.
Nach der Begrüßung mit einer kulinarischen Überraschung begeben wir uns auf eine Kräuterwanderung und sammeln Kräuter für die spätere Verwendung in der Küche.
Anschliessend kochen wir gemeinsam das mehrgängige Menü und genießen in geselliger Runde die zubereiteten Leckereien.

Dauer ca. 4-5 Stunden
Preis pro Person inklusive Lebensmittel und alkoholfreie Getränke 45,- Euro.

Mindestteilnehmerzahl 4 Personen, max. 10 Personen.


 


Wildkräuterpizza backen

Pizza backen mal anders.

Nach einer kleinen Exkursion in die Natur und sammeln unserer Wildkräuter Zutaten, stellen wir unseren Teig in der Freiluftküche her und belegen ihn mit leckeren Zutaten.
Gebacken wird er auf dem Freiluftgrill.

In gemütlicher Runde wird dann die Pizza verkostet.

Dauer ca. 2-3 Stunden
Preis pro Person inklusive Lebensmittel und alkoholfreie Getränke 25,- Euro.

Mindestteilnehmerzahl 4 Personen.


 


 
Counter